Unsere Schüler/innen der Grafik&Medien-Abteilung haben beim diesjährigen "Falco goes School"-Wettbewerb ihre eigens produzierten Musikstücke eingereicht.

 

 

Am Mittwoch dem 03.04.2019 hatten wir einen sehr interessanten und nützlichen Workshop zum Thema universelle Radreparatur mit Frau Dip.-Ing. Prof. Lindner, Herrn Dip.-Ing. Offenhuber und Rio Mäuerle.

 

1 Referent, 102 Schüler/innen und 8 Stunden Präsentation mit zahlreichen Diskussionen – dies sind die Daten eines einzigen Schultages in den 2. Jahrgängen der Abteilungen für Elektronik und Biomedizin.

 

Die für den Bautechnikpreis 2018 nominierten und ausgezeichneten Schülerprojekte sind derzeit im Rahmen einer Wanderausstellung in unserer Schule im Lichthof 1, 1. Stock, zu sehen.

 

Am Freitag, den 08.03.2019 besuchte die 5AHBTH in Begleitung von Arch. Dipl.-Ing. Josef Brandmüller die Baustelle in der Kirchenstraße.

 

 Auch dieses Jahr ist wieder eine kleine, mathematisch unerschrockene Gruppe von 48 Schülerinnen und Schülern unserer Schule am 21. März 2019 beim größten internationalen Mathematik-Wettbewerb angetreten. 

 

Schülerinnen und Schüler der HTL Kuchl, der HTL Saalfelden und der HTL Salzburg arbeiteten für das Sozialprojekt, das von Arch. Dipl.-Ing. Hans Peter Enzesberger initiiert wurde.

 

Am 13.März 2019 präsentierten sich Firmen den künftigen AbsolventInnen der HTBLuVA Salzburg.

 

Im Rahmen des jährlichen Tages der Wirtschaft an der HTBLuVA Salzburg, an dem sich heuer 58 Firmen unseren AbsolventInnen präsentierten, wurden Labore im MINT Bereich eingeweiht.

 

Am 12. März stellte der Uni/FH Tag an der HTBLuVA Salzburg wie jedes Jahr eine Plattform dar, um die Angebote der verschiedenen Bildungseinrichtungen mit den SchülerInnen, für die diese geschaffen wurden, zusammen zu bringen. Erstmals nahmen heuer  auch Institutionen außerhalb Österreichs an der Veranstaltung teil.

 

„Wenn Englein reisen...“ dieses Zitat hat sich bei der heurigen Wintersportwoche der Abteilung Grafik und Medien vom 20.1.2019 bis zum 24.1.2019 am Arlberg vollkommen bewahrheitet.

 

Das Schlagwort BIM (building integrated modelling) ist im Bereich der Hochbauplanung seit Jahren in aller Munde.

 

Am Freitag, dem 22.2.2019, wurden die Cambridge-Zertifikate für die Abteilungen „Grafik und Medien“ und „Elektrotechnik“ verliehen.

 

Unter dem Motto „Dua ned sudern, geh wählen!“ hat nun ein Diplomprojekt der Abteilung Grafik und Medien die Stadt erobert, und in der Politiklandschaft mitgemischt.

 

Am Sonntag, dem 27. Januar 2019, fuhren die Schülerinnen und Schüler der zweiten Jahrgänge der Abteilungen Bautechnik und Maschinenbau nach St. Christoph am Arlberg.

 

Ein großes Feld von 11 Vierermannschaften kämpfte diesmal um den Landesmeistertitel im Schach der Sekundarstufe II.

 

Sowohl das Lehrerteam als auch die Mannschaft der Schüler waren diesmal nur in je 2 Linien angetreten. Das hatte zur Folge, dass sich beide Mannschaften die Kräfte gut einteilen mussten.