Die Bauhandwerkerschule für Maurer ist eine schwerpunktmäßig auf den Erwerb von fachtheoretischen und fachpraktischen Fähigkeiten in wesentlichen Bereichen des Bauwesens ausgerichtete dreijährige Ausbildung.

Der in den Monaten November bis März abgehaltene Lehrgang kommt der Zeitplanung Berufstätiger entgegen. Die erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung dieses Ausbildungszweiges berechtigt unter anderem zur Lehrlingsausbildung und eröffnet neue Chancen im Beruf. Die Bauhandwerkerschule umfasst auch die Qualifikation eines Werkmeisters (Polier) und bereitet auf den Fachteil der Berufsreifeprüfung vor.

Die Bauhandwerkerausbildung an der HTBLuVA Salzburg erfolgt nach dem neuesten Stand der Technik. Die fachpraktischen und fachtheoretischen Lehrer / Lehrerinnen sind meist selbst in der Wirtschaft tätig und garantieren so den erwarteten Weiterbildungserfolg.

Berufsbild

Die Bauhandwerkerschule dient der Erweiterung der Fachausbildung von Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung, um sie zur Ausübung einer gehobenen Tätigkeit auf dem Gebiet des Bauwesens zu befähigen.

Voraussetzungen

Eintrittsvoraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre
Lehrabschlussprüfung (Lehrbrief): Nachweis des erlernten Berufes als Maurer, Steinmetz oder Zimmerer
erwünscht: einige Jahre Praxis als Geselle
Aufnahmekriterien: Reihung entsprechend offiziellem Anmeldedatum und Praxiszeiten

Ausbildung

Ausbildungsinhalte: Allgemeinbildende Fächer, Fachtheorie, Fachpraxis
Ausbildungsdauer: 3 Jahre mit je 45 Wochenstunden, jeweils ab Ende November bis Mitte März

Abschluss: Die Ausbildung wird mit einer Abschlussarbeit und einer Abschlussprüfung in der 3. Klasse beendet und ersetzt

  • die Lehrabschlussprüfung für den Tischler bzw. Zimmerer und den Bautechnischen Zeichner.
  • bei der Baumeisterprüfung beim Modul 1 die "Bautechnischen Grundlagen" und
    "Bautechnologie 1" (Stand Februar 2016)
  • bei der Holzbau-Meisterprüfung beim Modul 1 die "Bautechnischen Grundlagen".

 

Studienmöglichkeiten: Baumeister- bzw. Holzbau-Meisterprüfung nach einschlägiger Praxis, Berufsreifeprüfung.

 

Anmeldung

Anmeldungen per email an den Abteilungsvorstand

 

Abteilungsvorstand

Tel.Nr.: 0662/453610-600
Raum: B 109 (Trakt B, 1. Stock)

Bauhofleiter

Tel.: 0662/453610-610
Raum: F 016 (Erdgeschoß, Trakt F)