Elektro-Rennkart. Konzipiert und gebaut in der Abteilung für Elektrotechnik.


Neugierig, was du bei uns lernst? Schau dir HIER die aktuellen Diplomarbeiten an!

 

Mädchen in der Elektrotechnik

Zukünftige Technikerinnen sind bei uns in der Abteilung herzlich willkommen. Immer wieder zeigen junge Frauen herausragende Leistungen in den vielseitigen Bereichen der Elektrotechnik.

Einige Impressionen findest du in folgendem Kurzvideo.

 

Die Ausbildung an der Abteilung für Elektrotechnik

Schwerpunkte

Die Ausbildung an der Abteilung für Elektrotechnik teilt sich in zwei Schwerpunkte:

   ▫ Energiesysteme und Industrieelektronik
  
Automatisierung und Antriebe

Inhalte

Wir vermitteln die Elektrotechnik für die Welt von heute und morgen. Im Lehrplan sind daher alle Teilgebiete der Elektrotechnik abgebildet, insbesondere

    ▫ Energiesysteme
    ▫ Automatisierungstechnik
    ▫ Antriebstechnik
    ▫ Industrieelektronik
    ▫ Fachspezifische Informationstechnik

In beiden Ausbildungsschwerpunkten werden in den ersten Jahrgängen elektrotechnische Grundkenntnisse vermittelt. Neben der darauf aufbauenden weiterführenden  F a c h t h e o r i e  und der Vertiefung je nach Schwerpunkt lernen die Absolventinnen und Absolventen im Laufe der Ausbildung konstruieren mit  C A D , die Verwendung von moderner  S i m u l a t i o n s s o f t w a r e ,  den Aufbau und Einsatz von  M i k r o p r o z e s s o r e n  sowie die Erstellung von Programmen in höheren  P r o g r a m m i e r s p r a c h e n .  Die fachspezifische  I n f o r m a t i o n s t e c h n i k  fließt in beide Ausbildungsschwerpunkte ein.

Zur erfolgreichen Abwicklung umfangreicher Projekte gehören selbstverständlich Kenntnisse in Kostenkontrolle, Vertragsgestaltung und Vertragsrecht.

Was wird erreicht?

Der Absolvent / die Absolventin der Höheren Abteilung für Elektrotechnik erhält neben einer fundierten Allgemeinbildung und einer umfassenden fachpraktischen Ausbildung in den Werkstätten eine Ausbildung für den Gesamtbereich der elektrischen Energietechnik, die Fachkompetenz für Elektronik und Computertechnik und das Spezialwissen für energiepolitische Umweltfragen.

Die Ablegung der Reife- und Diplomprüfung beinhaltet die allgemeine  S t u d i e n b e r e c h t i g u n g  an Universitäten, Technischen Universitäten und Fachhochschulen, die Berechtigung zur Führung der Standesbezeichnung  I n g e n i e u r  und die Berechtigung zur  U n t e r n e h m e n s f ü h r u n g .

Die durchgehende Elektrifizierung unserer Lebenswelt ist auch 100 Jahre nach Gründung der Abteilung für Elektrotechnik ungebrochen aktuell: Elektromobilität und "smarte" Energieversorgung sind die großen Herausforderungen der kommenden Jahre. Unsere Absolventinnen und Absolventen finden daher allerbeste Chancen auf dem Arbeitsmarkt vor!

Abteilungsvorstand

Tel.Nr.: 0662/453610-300
Raum: B 211 (Trakt B, 2. Stock)

Werkstättenleiter

Tel.: 0662/453610-310
Raum: G 112 (1. Stock, Trakt G)