Der Girlsday ist ein informations- und handlungsorientierter Schnuppertag, an dem Mädchen, die an Technik interessiert sind, die Möglichkeit bekommen, die Ausbildung an der HTL kennenzulernen.

 

Schule ist geprägt durch das besondere Engagement der Schulpartner am Schulstandort.

 

Auf unterhaltsame Weise informiert Ingo Vogel über das Rauchen, das Saufen, den Sex und die Drogen.

 

Wer dieses Lied kennt, der weiß, in welch wichtigen Situationen manchmal die Worte fehlen können. Um dies zu vermeiden haben sich beinahe 30 Schülerinnen und Schüler der Höheren Abteilung für Maschinenbau das Ziel gesetzt, eine externe Prüfung am WIFI Salzburg abzulegen um das Cambridge Certificate zu erhalten.

 

Die größte Bildungsmesse Westösterreichs und des angrenzenden südbayerischen Raumes konnte heuer mit 32.000 Personen einen neuen Besucherrekord verzeichnen und gab beste Orientierung im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

 

Zur Besichtigung von antiken, mittelalterlichen sowie modernen architektonischen Meisterwerken fuhr die 3AHBTH der Abteilung Bautechnik nach Rom.

 

Aufgrund des großen Erfolgs beim Einsatz des „StadtPlanSpiels“ im Unterricht entschloss sich die Abteilung für Bautechnik zum Ankauf dieses neu entwickelten Diskussions- und Rollenspiels.

 

Mehr noch als ein Blick in die Sterne wurde der 3CHBTH von Herrn Baumeister Ebster ermöglicht.

 

Fast 80.000 € - davon 41.300, € an die HTL Salzburg - vergab die Sparte Industrie der WKS für 212 Schülerinnen und Schüler aus Salzburgs HTLs und dem Werkschulheim Felbertal mit Notendurchschnitt unter 1,28.  

 

Eine 3-tägige Exkursion unter der Leitung von Arch. Dipl.-Ing. Thomas Pletzer und in Begleitung von Mag. Gottfried Buchgraber führte die 4CHBTH nach Mailand.

 

Am 12. November fand im Sportgymnasium Salzburg die Landesmeisterschaft der Oberstufe für Mädchen statt.

 

Im Zuge der Jugend Innovativ Finalteilnahme bekamen die (inzwischen ehemaligen) Schüler Fabian Weng und Markus Dygruber eine Einladung zur Erfindermesse iENA in Nürnberg als weiteren Preis zugesprochen.