Die Zusammenführung der elektronischen Einzelkomponenten hat begonnen.

 

Unter dem Motto „Helfen macht glücklich“ wurde von der HTL Salzburg das mittlerweile 16. Sozialprojekt durchgeführt.

 

Nach einem langen Covid-19-Lehrausgangsverbot ergab sich für die 3BHBTT die Möglichkeit, endlich einmal wieder Baustellenluft zu schnuppern und das heuer Erlernte hautnah zu erleben.

 

Im Rahmen des Grundbauunterrichts wurde der 3BHBTT ein Baustellenbesuch für das neue Nahversorgungszentrum des Salzburger Raiffeisen-Verbandes in Itzling ermöglicht.

 

Die 5AHBTH hatte im Zuge des Baubetrieb- und Baumanagement-Unterrichts die Möglichkeit, an der Münchner Bundestraße in Salzburg Stadt ein hochinteressantes Großbauprojekt zu besichtigen.

 

Die 2AHBTH besichtigte das in jeder Hinsicht herausragende Bauprojekt „Imbergstraße“ in Salzburg, das vom Bauträger Planquadrat umgesetzt wird.

 

Herzliche Gratulation an unsere Absolventinnen und Absolventen der Abteilungen Elektronik & technische Informatik und Biomedizin- & Gesundheitstechnik. Besonders die letzten zwei Corona-Jahre haben Euch viel abverlangt, auch diese zusätzliche Herausforderung habt Ihr mit Bravour gemeistert. Alles Gute und viel Erfolg für Eure Zukunft!