Anfang Mai startete unsere Tour mit rund 30 Schülern der 1AHBTH ins Freilichtmuseum Großgmain.

 

Die Abteilung Biomedizintechnik und Gesundheitstechnik begrüßt zahlreiche interessierte Forscherinnen.

 

Im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes IngB/IST – Wasserbau besichtigte die 5BHBTT gemeinsam mit Herrn Prof. DI Robert Gostner die Kläranlage in Seekirchen sowie eine Baustelle der Firma Doll.

 

Nach längerer covidbedingter Pause war es endlich wieder soweit: Universitäten und Fachhochschulen konnten sich in unserer Schule von ihrer besten Seite zeigen.

 

Endlich war es wieder soweit! Nach zweijähriger Veranstaltungspause konnten sich die „Big Player“ sowie die kleineren Spezialisten mit ihren zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern endlich wieder Auge in Auge gegenüberstehen und sich kennenlernen.

 

Zum vierten Mal wurde von der Initiative Baukulturvermittlung für junge Menschen (bink) der textWETTBEWERB technik! wie jetzt? ausgelobt. Aus der HTBLuVA Salzburg erreichte Helena Priester (Bautechnik 2AHBTH) mit ihrem Text „Der Lichteinfall meiner Seele“ den dritten Platz.

 

Vorläufiger Starttermin: noch nicht festgelegt

Hier geht es zur Positionsverfolgung

 

Ferien kann man für vieles nützen, z.B. um die Amateurfunklizenz zu erlangen.

 

Bereits zum 62. Mal wurden in diesem Jahr die Stipendien zur Förderung des technischen Berufsnachwuchses der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Salzburg vergeben.

 

==> Dann sind sie bei uns falsch!

Aufzeichnung und Schnitt eines Konzert des Ursulinen ART Ensembles von Schüler:innen im Rahmen des Fachs Medienproduktion.