Crazy Car - Der Pokal ist wieder an unserer Schule

Am 31. Jänner 2019 fand der diesjährige Wettbewerb der schnellen, selbstfahrenden Modellautos im Audimax der FH Joanneum Graz statt.

Unterstützt von FL Ing. Peter Hauser, BEd und Prof. Mag.rer.nat. Fridolin Einböck gewannen Schüler unserer 4CHEL, 4BHEL, 3BHEL und 3CHEL der Abteilung für Elektronik und Technische Informatik nahezu alle Bewerbe: Platz 1 und 2 der Hauptwertung, Platz 1, 2 und 3 der Schülerwertung, die schnellste Runde, den schnellsten Rennblock und Platz 1 in der offenen Klasse (Betreuerwertung)!
 
Damit ist der Wanderpokal wieder auf der Reise nach Salzburg und bleibt für zumindest ein Jahr in der Vitrine der Elektronik-Abteilung an der HTBLuVA Salzburg.
 
Wir gratulieren zu den großartigen Erfolgen und bedanken uns für das Engagement!
 
Und den SchülerInnen, die sich gerade überlegen, ob sie von der 8. Schulstufe an die Elektronik-Abteilung der HTBLuVA Salzburg wechseln wollen, möchte ich zu denken geben, dass sie in wenigen Jahren um den Sieg mitkämpfen könnten!