Temperaturmessschrank in Betrieb genommen

Nun haben unsere Schüler, die schon intensiv an ihrem Diplomprojekt „Mission to the Moon“ arbeiten, die erste Gelegenheit, das Testgerät unter die Lupe zu nehmen. Sie haben für ihre Arbeit schon viel programmiert, gesteckt und gelötet.
Jetzt heißt es endlich: Der Countdown läuft.
Erste Probeläufe können gestartet werden. Bandbreiten werden festgelegt, es wird getestet, gemessen, kontrolliert und dokumentiert.

Mit dieser Platine wird vorerst die Temperatur im Schrank gleichzeitig an mehreren Positionen gemessen. Im produktiven Einsatz sammelt sie die Temperatur von vielen Stellen an diversen Leiterplatten.