Elektronik:

Temperaturprüfschrank angeliefert!

Nach einigen Wochen Wartezeit wurde am 22.11.2018 unser neuer Temperaturprüfschrank geliefert. Wir bedanken uns sehr herzlich für die Unterstützung der Fa. CTS und besonders bei Hrn. Ing. Fiedler!

Das Gerät verfügt über ein Prüfvolumen von ca. 50 Liter. Die simulierbare Temperatur reicht von ca. -65°C bis ca. +180°C und ist somit bestens geeignet, um unsere Elektronik unter auch sehr unwirklichen Bedingungen zu testen.

Die Bilder zeigen die Anlieferung per LKW, Gabelstapler und mittels Hubwagen. Um die letzten Meter zu überwinden haben Fachtheoretiker und Fachpraktiker der Elektronikabteilung gemeinsam Hand angelegt. Wir freuen uns schon sehr auf die Inbetriebnahme in den kommenden beiden Wochen.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Und wozu das alles? … Das erfahren Sie ab 29.11.2018!


Nun sind wir uns schon ziemlich sicher:

Unsere Partner, Lehrer und Schüler können gemeinsam Berge versetzen und bestimmt auch zum Mond fliegen!