Professionelle Gestaltung und wirkungsvolle Konzepte für multimediale Kommunikation.
Seit der Revolution und Evolution der Neuen Medien und nicht zuletzt dem Auftreten von Mediaplayern, Smartphones und ihresgleichen sind wir täglich umgeben von Musik, Bildern, Video, Film, Animation und interaktiven Anwendungen.
Die kreative Konzeption und die wirkungsvolle Inszenierung dieser Informationen in menschengerechter Interaktion ist die Aufgabe von MultimediadesignerInnen: sie kreieren Werbespots und Sendungen für Fernsehen und Radio, produzieren Unterhaltung und Information vom YouTube-Video bis zum Kinofilm, sie konzipieren und gestalten das Gesicht und die Sprache, mit der wir mit Smartphones, Fernsehern, Autos, Bankomaten, Computern, und in Zukunft mit unseren Kühlschränken, Heizungen, oder ganzen Smart Homes kommunizieren werden. MultimediagestalterInnen entscheiden heute, wie unsere digitale Welt morgen aussehen wird.

Berufsbild

Unsere AbsolventInnen sind als InteraktionsdesignerInnen, FotografInnen, Kameraleute, Film- und VideoproduzentInnen, Sound und Musikspezialisten, Animations und 3D DesignerInnen oder als Spieleentwickler bei Werbe-,PR-,und Medienagenturen, Filmstudios, Fernseh- und Radiosendern tätig oder arbeiten als Selbständige.

Voraussetzungen

Um als Multimedia-DesignerIn erfolgreich zu sein, ist eine überdurchschnittliche Begabung im Bereich der Gestaltung, der Kreativität und die Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellen Denken, Freude an exaktem Arbeiten sowie Interesse für digitale wie analoge Medien, Kommunikation, Kunst und Kultur erforderlich.

Alle Klassen werden als Laptopklassen geführt.

 

Unsere Ausbildung

Audio

  • Konzeption und Umsetzung von Sounds, Beats und Musik, Ton- und Aufnahmetechnik, Studioarbeit

Fotografie

  • Konzeption und Umsetzung Fototechnik, Studioarbeit
    Bildbearbeitung

Film und Video

  • Konzeption, Drehbuch, Story Board, Kameraarbeit, Licht, Filmsound, Filmmusik, Schnitt

Animation

  • Konzeption, Drehbuch, 2D- und 3D-Animation, 3D-Renderartwork

Interaktionsdesign

  • Konzeption, und Umsetzung interaktiver Umgebungen.

Medientechnologie und Medieninformatik

  • Konzeption und Produktion screenbasierte Anwendungen für Web & Mobile Geräte
  • Foto-, Film- & Videotechnik
  • Musik- & Soundtechnik

Aufnahmeverfahren

Zur Aufnahme an die Abteilung für Grafik und Medien ist ein ein Eignungstest erforderlich. Alle Informationen zum Aufnahmneverfahren finden Sie hier.

Abteilungsvorstand

Tel.Nr.: 0662/453610-700
Raum: A 108 (Trakt A, 1. Stock)

Werkstättenleiter

Tel.: 0662/453610-710
Raum: G 008 (Erdgeschoß, Trakt G)