Fachpraxis Elektronik

Biomedizin- und Gesundheitstechnik

Eingestellt am

Apr., 2018

Stellenbeschreibung

Fachpraxis Elektronik; Werkstättenunterricht in der Abteilung Biomedizin- und Gesundheitstechnik

Arbeitgeberbeschreibung

Dienstort: HTBLuVA Salzburg

Dienstbehörde: LSR für Salzburg

Dienstgeber: BMBWF

Stellenbeschreibung

vakant Herbst/Winter 2018

Stellenanforderung

- Abgeschlossene HTL Ausbildung (Elektronik oder Elektrotechnik) oder abgelegte Meisterprüfung bzw. Werkmeisterprüfung
- Erweiterte Kenntnisse in Biomedizinischer Gerätetechnik, möglichst mit facheinschlägiger Praxis

- Grundlagen der Elektronik (aktive und passive Bauteile, elektron.Grundschaltungen, Löttechnik von bedrahteten und SMD-Bauteilen)

- Grundkenntnisse in Computer-, Netzwerk- und Mikrocontrollertechnik

- Kenntnisse des Medizinproduktegesetzes, Sicherheitsvorschriften und Schutzmaßnahmen

- Grundkenntnisse in Feinmechanik

- Freude an der Arbeit mit jungen Menschen, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, konstruktives Einbringen pädagogischer Ziele

Bewerbungsinformationen

Bitte wenden Sie sich an Werktstättenleiter Ing. Dipl.-Päd. Herbert Pölzer
herbert.poelzer@htl-salzburg.ac.at
Tel.: 0662/45 36 10 - 510
 
Die Bewerbungen sind ausschließlich über das Online-Bewerbungsportal bis längstens 3. Mai 2018 beim Landesschulrat für Salzburg einzureichen:
https://teacher.lsr-sbg.gv.at/bewerbungonline/

Beschäftigungsart

Vollzeit

Vertragsart

zeitlich begrenzt