Diplomarbeiten aus dem

Personal Move

Julias Mutter arbeitet bei UNIQA und kannte bereits Brigitte Kliment-Obermoser, die bei UNIQUA als Vital-Coach tätig ist. Dadurch haben wir erfahren, dass sich Gitti als Personal Trainerin selbstständig machen möchte und dafür noch ein Corporate Design benötigt. Nach einem persönlichen Treffen stand fest, dass wir unser Maturaprojekt in Zusammenarbeit mit Gitti durchführen werden. Unsere Tipps sind sich selbst nicht zu viel Stress machen!
Sich nicht zu viel vornehmen, da man für richtige Kunden arbeitet, die Arbeit mit ihnen abgesprochen werden muss und somit auch wieder Änderungen, die Zeit in Anspruch nehmen, anfallen! Nach anfänglichen Kommunikationsschwierigkeiten mit dem Kunden, die uns in unserem Zeitplan etwas zurückgeworfen haben, liegen wir derzeit wieder sehr gut in der Zeit. Die nächsten Schritte sind die Gestaltung des Übungshefts, Merchandiseprodukte und der App.

Melanie Wenger, Corporate Design & Werbemittel
Julia Högler, Merchandiseprodukte & Messestand
Lisa Steinbacher, Web- und Appdesign

Projektbetreuer: Sascha Selke, Karl Bürtlmair