Diplomarbeiten aus dem

Porschemuseum Gmünd

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die professionelle Gestaltung des Porsche Museums zu übernehmen und in das rechte Licht zu rücken. Die zentralen Schwerpunkte liegen darin, den gesamten Webauftritt des Museums zu entwerfen und zu programmieren. Ebenso wie die Konzeption und Ausarbeitung einer neuen Bildwelt, die ein stimmungsvolles Gesamtbild erschaffen sollen. Das Porsche Museum zeichnet sich durch die erstklassige Auswahl und die geschichtliche Auseinandersetzung mit den Fahrzeugen aus. Um das Leitbild des Unternehmens zu bestärken und besser in Szene zu setzen, haben wir ein einheitliches Corporate Design angefertigt. Zu dem Projekt sind wir insbesondere durch Frau Prof. Luftensteiner gekommen, die in der alljährlichen Kreativwoche in Gmünd, mit dem Porsche Museum in Kontakt getreten ist. Somit hat sich eine Zusammenarbeit für das Diplomprojekt sehr angeboten.

Simon Scharinger, Webdesign und Printwerbemittel
Leonie Kaltenegger, Fotografie und Geschäftsausstattung

Projektbetreuer:  Dominic Saletu, Peter Schlager