Diplomarbeiten aus dem

Land(e)scape

Das Hotel Hollweger in St. Gilgen ist ein aus vier Gebäuden bestehender Komplex und die Innenraumgestaltung des 400 Jahre alten Landhauses entstammt den 1980er Jahren.
Das Projekt besteht aus zahlreichen Aufgabenbereichen. Dazu zählen einerseits Planungsaugaben, wie die Renovierung eines Einzel- und Doppelzimmers, einer Juniorsuite, des Außenbereichs und des Frühstückbereichs und zu guter Letzt die Modernisierung des Treppenhauses. Zusätzlich werden als kreative Schwerpunkte eine Textil-und Fliesenkollektion ausgearbeitet und eine Leuchte sowie ein Outdoormöbel entwickelt.
Die Begriffe Leichtigkeit und Geradlinigkeit in Zusammenspiel mit Tradition und Ökologie bilden ein neues Gestaltungskonzept in allen Bereichen.

Sabrina Beletz, Farbkonzept, Planung Juniorsuite und Textilkollektion

Jasmin Bermadinger, Planung Außenbereich und Outdoormöbel

johanna Feitzinger, Planung Frühstücksraum, Treppenhaus und Fliesenkollektion

Claudia Navisotschnig, Materialkonzept, Planung Einzelz., Doppelz., Leuchtobjekt