Diplomarbeiten aus dem

ChessGL - Entwicklung eines online 3D-Schacherlebnisses aufgebaut auf OpenGL

Vorhandene Schachspiele bieten meist nur eingeschränkte Konfigurations- und Anpassungsmöglichkeiten. Deshalb setzt ChessGL auf ein individuelles Spielerlebnis mit Features wie die Wahl der Spielfiguren sowie optional wählbare Spiel-Engines. Selbstverständlich ist auch das Exportieren der Spieldatei möglich.

Es soll ein online Stand-Alone 3D-Schachspiel mit OpenGL programmiert werden. Zusätzlich wird ein eigener Exporter für Blender-Modelle programmiert, um andere Schachfiguren zu verwenden. Wenn man nicht online spielen möchte, kann im Offlinemodus gegen eine Schach-Engine gespielt werden.

Das Ziel ist ein funktionierendes 3D-Schachspiel, was sowohl online gegen Spieler, als auch offline gegen eine Schach-Engine gespielt werden kann. Es soll zusätzlich möglich sein, die Figurenmodelle mittels eigenem Exporter zu verändern.