Diplomarbeiten aus dem

ERPsub - Entwicklung eines ERP-Submoduls zur Produktverwaltung

Aufgabenstellung:

Die Firma HMP-Maschinenbau verwaltet ihre Produkte und Aufträge immer noch in einem einfachen Ordnersystem, das händisch angelegt und verwaltet werden muss. In der heutigen Zeit sollten alle Daten digitalisiert sein und auch online jederzeit zur Verfügung stehen. Die Auswertung der aktuellen Datenbestände stellt eine Voraussetzung für das effiziente Arbeiten dar. ERPsub soll ein schnelleres und effektiveres Berichtswesen sowie eine top aktuelle Produkt- und Auftragsverwaltung ermöglichen.

Realisierung:

Mithilfe einer datenbankgestützten Software soll das Arbeiten und Dokumentieren in der Firma HMP-Maschinenbau für die Mitarbeiter erleichtert werden. Es werden verschiedene Informationen von Geräten und Kundenaufträgen gespeichert, dadurch können sie jederzeit abgerufen werden.

Ergebnis:

Durch eine eigens entwickelte Desktop Anwendung, gestützt mit einer MS-SQL Datenbank zur Datenverwaltung, können die User auf einfachste Weise das Erfassungs- und Berichtsmodul, über das Graphical User Interface (GUI) nutzen. Die Geräteverwaltung inklusive Vermietung und Verkauf wird zur späteren Auswertung gespeichert. Darüber hinaus kann auf Kunden/Auftragsdaten im ERP-System zugegriffen werden. Zusätzlich werden alle Transaktionen im Sinne eines Recovery-Loggings gespeichert.